Regionales Austauschtreffen in Erlangen

Am Freitag, den 27. April von 16-19 Uhr, findet wieder unser Regionaltreffen für die Selbsthilfegruppen aus Nürnberg, Fürth, Erlangen, Erlangen-Höchstadt und rund um Neustadt an der Aisch statt.
Das diesjährige Regionaltreffen findet in Erlangen statt, nämlich im barrierefreien Saal vom Kulturpunkt Bruck (Fröbelstr. 6).

Dieses Jahr haben wir Zsuzsanna Majzik und Sebastian Gmehling von der Geschäftsstelle der GesundheitsregionenPlus Erlangen-Höchstadt & Erlangen dazu eingeladen. Die GesundheitsregionPlus hat das Ziel, für die Menschen in der jeweiligen Region ein passgenaues und nachhaltiges Konzept zur Gesundheitsförderung, Prävention und Versorgung zu erarbeiten.

Themen sind: Niedrigschwellige Hilfen, Gesunde Lebenswelten und Arbeitswelten, Mittler und Medizinische Versorgung.
Es soll darum gehen, inwiefern Selbsthilfegruppen aktiv in die geplanten Projekte einbezogen werden können. Sie als Teilnehmende aus den Selbsthilfegruppen können die Perspektive der Betroffenen einfach am besten verdeutlichen!

Dieser Austausch kann ebenso für die Fürther und Nürnberger Gruppen interessant sein, da die GesundheitsregionenPlus auch in diesen Städten aktiv sind und Selbsthilfegruppen teilweise schon in deren Arbeitsgruppen vertreten sind.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme von Ihnen, damit es eine Bereicherung für beide Seiten wird. Wir sorgen für Getränke und Knabbereien.

Bitte melden Sie sich bis zum 20. April bei uns telefonisch oder per E-Mail an!