Infos aus den Gruppen

Auf dieser Seite möchten wir bestehenden Selbsthilfegruppen den Platz und die Möglichkeit bieten, für anstehende (zeitnahe) Veranstaltungen zu werben oder neue TeilnehmerInnen zu suchen, weil die Gruppe sich vergrößern möchte. Trotz Überprüfung können wir keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernehmen, die Verantwortung der Inhalte liegt bei den Selbsthilfegruppen.

Veranstaltungen von Selbsthilfegruppen

Vortragsabend zum Thema CRPS

Das CRPS (auch Morbus Sudeck genannt) äußert sich unter anderem durch starke und länger anhaltende Schmerzen, zumeist in den Händen und Füßen. Oder mehreren Gliedmaßen, vielfach verbunden mit einer deutlichen Bewegungs- und Funktionseinschränkung.Ca. 10.000 bis 40.000  gibt es in Deutschland. Frauen sind häufiger betroffen als Männer. Auch Kinder können erkranken.

Herr Dr. med. Wilfried Schupp, Chefarzt Neurologie/Neuropsychologie referiert über CRPS –
Betroffene sind herzlich eingeladen!
01. August 2017 um 19 Uhr
Selbsthilfegruppe CRPS, Ostendstraße 172 (Pfarrsaal), 90482 Nürnberg
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte Anmeldung bei Alexandra Schmidt, Tel. 0911 14889329.

Neue Teilnehmende gesucht!

„Grenzgänger“ – Selbsthilfegruppe Borderline Erlangen

Unsere Selbsthilfegruppe „Grenzgänger“ soll wachsen!
Wir möchten unsere Erfahrungen zum Thema „Borderline-Persönlichkeitsstörung“ miteinander teilen um uns gegenseitig zu helfen und zu unterstützen.
Du bist Betroffene/r und suchst nach Anderen um Dich auszutauschen?
Du bist Interessierte/r und suchst nach Informationen zum Thema Borderline?
Dann bist Du bei uns richtig! Egal welches Alter, egal ob männlich oder weiblich. Unsere Treffen finden alle zwei Wochen Dienstags in Erlangen statt.
Wir orientieren uns an der Dialektisch-Behavioralen Therapie für Borderline-Patienten nach Marsha M. Linehan. Wenn Du mit diesem Therapiekonzept bereits vertraut bist oder sogar an einer Gruppe oder stationären Behandlung teilgenommen hast würden wir uns freuen, wenn Du Deine Erfahrungen mit uns teilst. Aber auch wenn die DBT für Dich absolutes Neuland ist, bist Du in der Gruppe herzlich willkommen.
Melde dich bei Kiss, sie stellen den Kontakt zu uns her!

Soziale Phobie/Angst

Unsere Gruppe trifft sich seit Dezember 2016 regelmäßig. Wir sind noch eine beschauliche Runde und freuen uns deshalb sehr, wenn auch „Neue“ den Weg zu uns finden. Wir treffen uns alle zwei Wochen Dienstagabend in Hersbruck.
Ein Betroffener beschreibt seine Erfahrungen in der Gruppe so: „Hier kann ich mich auf vielfältige Weise ausprobieren und erleben, dass es sich gut anfühlen kann unter Menschen zu sein, es ist ein Ort, an dem mir Solidarität, Akzeptanz und Wertschätzung begegnet.“

Kommen Sie gerne ab September vorbei und probieren es aus! Melden Sie sich bei Kiss, sie stellen den Kontakt zu uns her.

HELP – Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionserfahrung

Wir sind Frauen und Männer, Alter Ü40 und haben etwas gemeinsam: Depressionserfahrung. Wir treffen uns alle zwei Wochen Dienstagabend in Erlangen, um uns im Gespräch auszutauschen und miteinander zu lernen, wie wir Situationen besser bewältigen können.
Gerne würden wir unsere momentan kleine Runde etwas vergrößern und deshalb freuen wir uns, wenn auch Sie kommen! Sie haben Interesse oder Fragen? Dann zögern Sie nicht und melden sich bei Kiss, dort wird der Kontakt zu uns hergestellt!

 

 

Wenn Sie als Selbsthilfegruppe ebenfalls Inhalte auf dieser Seite veröffentlichen möchten, kontaktieren Sie uns einfach. Wir behalten uns vor, die Inhalte vor Veröffentlichung zu prüfen und nach angemessener Zeit wieder von der Seite zu nehmen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihre regelmäßige Gruppentreffen keine Veranstaltungen sind, die wir hier bewerben können.
Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten!