Seminare und Veranstaltungen

Kiss Mittelfranken bietet neben den Informationsveranstaltungen zur Selbsthilfeförderung auch Seminare und Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen, die für Selbsthilfeaktive interessant sind, an und fördert durch Austauschtreffen die Vernetzung zwischen den Gruppen. Nähere Informationen und die genauen Termine zu aktuellen Seminaren und Veranstaltungen finden Sie in unserem

 

Seminarflyer Halbjahr 2/2017

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis spätestens sieben Tage vorher schriftlich oder telefonisch bei der jeweiligen Kontaktstelle an.

In-House Seminare

Wir Kiss-Mitarbeiterinnen kommen auf Anfrage in Ihre Gruppe, wenn Sie einen speziellen Wunsch nach Unterstützung oder Aktivierung in Ihrer Selbsthilfearbeit haben.

Mögliche Themen sind

  • Moderation – wie geht das in der SHG?
  • Wenn es kracht – Konflikte in der SHG
  • Ein Projekt wird selbstständig – von der Idee zur Realisierung
  • Wir lassen es uns gut gehen – Entspannendes für die Gruppe

Regionale Austauschtreffen

Für Austausch, Information, Ideen, Projekte und Jahresplanung finden regelmäßig regionale Austauschtreffen für alle Selbsthilfegruppen bei den Kontaktstellen von Kiss Mittelfranken statt. Die nächsten Termine sind

  • Kiss Roth•Schwabach am Donnerstag, den 14.09.2017 von 19-20:30 Uhr
  • Kiss Nürnberger-Land am Dienstag, den 10.10.2017 von 18:30-20:30 Uhr
  • Kiss Weißenburg am Dienstag, den 10.10.2017 von 18:00-19:30 Uhr
  • Kiss Ansbach am Mittwoch, den 11.10.2017 von 16-18 Uhr

Veranstaltungen 2. Halbjahr 2017

September

  • INSEA – gesund und aktiv leben → 7 Kurstermine, ab 21.09.2017, Kiss Ansbach
  • Beschauliche Kurzwanderung im Pegnitztal → Wanderung, 23.09.2017, Kiss Nürnberger-Land
  • Beweglich und entspannt von den Schultern bis zum Beckenboden → Workshop, 23.09.2017, Kiss Nürnberg•Fürth•Erlangen
  • Methoden der Angstbewältigung → Workshop, 28.09.2017, Kiss Weißenburg

Oktober

  • Zusammen unterwegs sein → Wanderung, 08.10.2017, Kiss Weißenburg
  • Wie gebe ich Verantwortung an neue/ jüngere Teilnehmende ab? → Kollegialer Austausch, 13.10.2017, Kiss Nürnberg•Fürth•Erlangen
  • Gesundheitstag → Aktion, 15.10.2017, Kiss Ansbach
  • Rechte und Pflichten in der ehrenamtlichen Selbsthilfearbeit → Workshop, 16.10.2017, Kiss Roth•Schwabach
  • Do it yourself – Wirbelsäulentherapie nach Dorn → Workshop, 17.10.2017, Kiss Weißenburg
  • Öffentlichkeitsarbeit für Selbsthilfegruppen → Workshop, 21.10.2017, Kiss Nürnberg•Fürth•Erlangen
  • Wechselwirkung zwischen Medikamenten und Lebensmitteln? → Workshop, 24.10.2017, Kiss Weißenburg
  • Borderline – ein Leben auf der Grenze → Vortrag, 26.10.2017, Kiss Ansbach
  • Kraft der Hypnose: Sammeln – loslassen – auftanken Vortrag und Workshop, 27.10.2017, Kiss Nürnberg•Fürth•Erlangen
  • Tag der offenen Tür Aktion, 29.10.2017, Kiss Weißenburg

November

  • Multiple Schicksale – Vom Kampf um den eigenen Körper Film-Abend, 02.11.2017, Kiss Nürnberg•Fürth•Erlangen
  • „Wie macht ihr das in eurer Selbsthilfegruppe?“ Austausch für Selbsthilfeaktive, 08.11.2017, Kiss Roth•Schwabach
  • „Schlafapnoe – Volkskrankheit mit schwerwiegenden Folgen“ Vortrag, Termin auf Anfrage, Kiss Roth•Schwabach
  • Interkulturelle Kommunikation – brauchen wir sie in der Selbsthilfe? Workshop, 10.11.2017, Kiss Nürnberg•Fürth•Erlangen
  • Hypnose in der Praxis Vortrag, 14.11.2017, Kiss Weißenburg
  • Depressionen bei Angehörigen oder Freunden Vortrag, 20.11.2017, Kiss Ansbach
  • Imaginative Verfahren zur Entspanung und zum Stressabbau Workshop, 24.11.2017, Kiss Ansbach
  • Und wer kümmert sich um mich? Erfahrungsaustausch, 28.11.2017, Kiss Nürnberg•Fürth•Erlangen

Dezember

  • Imaginative Verfahren zur Entspanung und zum Stressabbau Workshop, 01.12.2017, Kiss Ansbach

Trialogische Gesprächsrunden

Beim Trialog setzen sich Betroffene, Angehörige und Fachleute zusammen und suchen nach Wegen, ihr Wissen auf gleicher Ebene zusammen zu bringen und ihre Ressourcen zu nutzen.

  • Depressions-Trialog, 16.10. und 23.10.2017, Kiss Ansbach
  • Borderline-Trialog, 08.11, 15.11 und 22.11.2017, Kiss Ansbach

Projekte „Depression aktiv“

Folgende Einzelaktionen werden von Kiss Ansbach und Kiss Nürnberger-Land angeboten:

  • Trialogische Gesprächsrunde für Betroffene, Angehörige und Therapeuten, 16.10. und 23.10.2017
  • Austauschtreffen für alle Depressions-Selbsthilfegruppen in Mittelfranken, 13.10.2017

Infos und Anmeldung bei den beiden Kontaktstellen.