Migrantische Selbsthilfe kommt In-Gang

Ein weiterer Schwerpunkt, den wir uns gesetzt haben, ist die Migrantische Selbsthilfe! Wir möchten Menschen aus anderen Kulturkreisen die Idee der Selbsthilfe nahe bringen und den Aufbau muttersprachlicher Selbsthilfegruppen unterstützen, wenn das gewünscht wird. Und Sie haben die Möglichkeit, uns dabei zu helfen: Werden Sie In-Gang-Setzer: Ehrenamtliche, die ihre Wurzeln in einem anderen Kulturkreis haben und/oder zweisprachig sind, begleiten migrantische Selbsthilfegruppen in ihrer Anfangsphase. Für dieses Ehrenamt erhalten Sie eine Schulung, die demnächst wieder stattfindet. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne noch an! Die Termine sind am 17. & 18. März, 07. & 08. April und 05. & 06. Mai.