DSGVO: Unterstützung durch das Bayerische Innenministerium

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Viele Selbsthilfegruppen, Vereine und ehrenamtlich Tätige sind verunsichert durch das neue Datenschutzrecht. Auf der Internetseite www.dsgvo-verstehen-bayern.de/  stellt das bayerische Innenministerium viele Informationen,  Vorlagen, Mustererklärungen  und eine DSGVO-Vereins-Hotline zur Verfügung, um den Selbsthilfeverantwortlichen die Arbeit mit den neuen Datenschutzregeln zu vereinfachen.

Kiss Mittelfranken, den 31.07.2018