Mitgliederversammlung

An alle Mitglieder des Vereins Selbsthilfekontaktstellen Kiss Mittelfranken e. V.: Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung am 07. Juni um 19 Uhr nach Nürnberg! Wenn Sie kommen möchten, melden Sie sich bitte kurz bei uns unter 0911 234 9449 an. Danke!

Kiss Mittelfranken, den 17.05.2018

Männer in der Selbsthilfe

Liebe Selbsthilfeaktive,
hiermit ich möchte mich gezielt an alle Männer aus den Selbsthilfegruppen wenden!

Was? Austauschtreffen für Männer – Männer in der Selbsthilfe
Wann? Am Freitag, den 20 Juli um 17:00 Uhr
Wo? Kiss Nürnberg-Fürth-Erlangen, Am Plärrer 15, 90443 Nürnberg

Viele von Ihnen kennen mich sicher bereits durch diverse Veranstaltungen. Seit 01. April habe ich neben der Jungen Selbsthilfe einen neuen Arbeitsschwerpunkt bei Kiss. Ich bin ab sofort Ansprechpartner für Männer in der Selbsthilfe. Manche nennen dies Männerbeauftragter.

Ich möchte Ihnen kurz erklären wie es zu diesem neuen Arbeitsschwerpunkt bei Kiss kam:
Untersuchungen, wie beispielsweise der Telefonische Gesundheitssurvey (also eine telefonische Umfrage) des Robert Koch-Instituts belegen, dass der Anteil der Männer in der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe viel geringer ist als der von Frauen (Ellert et al. 2006, 49). Und dies, obwohl Männer ein größeres Krankheitsrisiko tragen, wie die Männer-Gesundheitsberichterstattung aufzeigt.
Für männerspezifische Themen bedarf es ebenso geeignete Zugänge und Beratungsangebote: dies wird unter anderem in den drei Männergesundheitsberichten deutlich (vgl. Weißbach 2010). Das eigene Geschlecht beeinflusst die Beratungssituation und bei bestimmten Themen aus dem Bereich der Männergesundheit ist der Zugang über einen männlichen Berater einfacher oder für manche Klienten sogar Voraussetzung.

Uns ist es deshalb ein großes Anliegen, gezielt Männer anzusprechen, ihnen den Zugang zur Selbsthilfe zu erleichtern und auf bereits bestehende Aktivitäten von Männern in der Selbsthilfe aufmerksam zu machen. männliche Selbsthilfeaktive haben in der Zukunft einen Ansprechpartner und ich werde einen Rahmen schaffen, in dem ein Austausch über spezifische Themen möglich ist.

Was genau die Aufgaben eines Männerbeauftragten sein können und welche Bedarfe es bei Ihnen gibt, möchte ich gerne gemeinsam mit Ihnen am Freitag, den 20. Juli erarbeiten.

Hierzu lade ich Sie herzlich ein. Bitte melden Sie sich bis spätestens 16.07.2018 an.

Viele Grüße
Steffen Stefany

Portrait: Steffen Stefany

Quellen:
ELLERT, Ute/WIRTZ, Jutta /ZIESE, Thomas (2006): Telefonischer Gesundheitssurvey des Robert Koch-Instituts- Deskriptiver Ergebnisbericht. Berlin: Robert Koch-Institut
WEIßBACH, Lothar (2010): Männergesundheitsbericht. http://www.maennergesundheitsbericht.de/fileadmin/user_upload/maennergesundheitsbericht/kurzfassungsbroschuere.pdf (abgerufen am 12.09.2017)

Bayerisches Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz

Heute um 13 Uhr findet im bayerischen Landtag eine Sachverständigenanhörung zum Gesetzentwurf der Staatsregierung für ein Bayerisches Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (BayPsychKHG) statt.

Wir schließen uns der Stellungnahme des Paritätischen Bayern an, die Sie hier nachlesen können: Gemeinsame Stellungnahme des „Aktionsbündnisses zum Bayerischen Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (BayPsychKG)“

 

Kiss Mittelfranken, den 24.04.2018

Barrierefreier Ausbau Bahnhof WUG

Der Bahnhof in Weißenburg ist nicht barrierefrei zugänglich. Rollstuhlfahrende, Menschen mit einer eingeschränkten Mobilität, Familien mit Kinderwagen oder Personen, die ein Fahrrad dabei haben. Die Liste derer, die den Bahnhof nicht oder nur erschwert nutzen können, ist lang. Deshalb gibt es eine Petition, die wir hiermit gerne unterstützen:
https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-einen-barrierefreien-ausbau-des-bahnhofs-weissenburg-in-Bayern

Kiss Mittelfranken, den 10.04.2018

Ihre Gruppe beim Selbstival

Wir möchten Sie nochmal an eine mögliche Teilnahme an unserem Selbsthilfe-Festival am 30. Juni auf dem Jakobsplatz in Nürnberg erinnern.
Auch wenn wir bis jetzt lediglich an Aktionsideen appellierten, möchten wir nun umso mehr betonen, dass eine Teilnahme der Selbsthilfegruppe unter keinen Umständen an fehlender Zeit oder mangelnden Kapazitäten und Ideen scheitern sollte.
Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Themen mit der Selbsthilfegruppe auch durch Informationsstände vorzustellen. Hauptsache, Sie haben Freude daran, mit uns diesen Tag zu feiern und bestenfalls mit einigen (jungen) Interessierten ins Gespräch zu kommen.
Wenn Sie sich gerne mit anderen themengleichen Gruppen aus Mittelfranken für einen Infotisch bzw. Aktion beim Festival zusammenschließen möchten, stelle ich gerne den Kontakt zwischen Ihnen her.
Das Selbstival ist ein einmaliger Anlass in dieser Größenordnung, um die Besonderheit, Leichtigkeit und den Nutzen der Selbsthilfe an ein breites Publikum zu transportieren sowie die ehrenamtlichen Leistungen und den Wert Ihrer Gruppenarbeit in großem Rahmen mit uns zum 35-jährigen Kiss-Jubiläum ordentlich zu feiern!
Wenn Sie also doch Lust bekommen ein Teil vom Selbstival zu sein, ob nun mit Aktionen oder einem informativen Stand, melden Sie sich bitte bis zum 15. April 2018 bei uns an (das Formular gibts bei uns)!

Kiss Mittelfranken, den 13.03.2018

Erinnerung: Aktion Seltene Erkrankungen

Am Freitag findet unsere Aktion vor der Lorenzer Kirche in Nürnberg statt, bei der wir auf seltene Erkrankungen aufmerksam machen möchten!

Zusammen mit Aktiven aus Selbsthilfegruppen und Interessierten ergeben wir unsere Hände mit bunten Handschuhen und Luftballons. Je mehr Menschen wir sind, desto mehr Aufmerksam können wir erregen! Deshalb zögern Sie nicht, sondern seien Sie am Freitag, den 2.3. um 15 Uhr dabei – Infos und Anmeldung unter 0911 234 9449!!

***Raise your hands for rare disease***

Kiss Nürnberg•Fürth•Erlangen, den 27.02.2018

Das Selbstival hat eine eigene Homepage!

www.selbstival-mfr.de

Das ist die neue Homepage, auf der Sie alle Informationen zu unserem Selbsthilfe-Festival am 30. Juni finden: Hinweise zum Festivalbesuch, Möglichkeiten, wie sich Selbsthilfegruppen beteiligen können und demnächst natürlich alle Acts, die auf der großen Bühne spielen werden!

Da sich in den nächsten Wochen und Monaten noch einiges tun wird, lohnt es sich, immer wieder auf der Homepage vorbei zu schauen: Wir werden im Blog über die Planung berichten und auf der Startseite in Kürze auch das Programm veröffentlichen!
#Selbstival

Logo: Selbstival. Gemeinsam lachen, tanzen, selbermachen.

Kiss Mittelfranken, den 20.02.2018

Fürther Gesundheitsmesse mit Spitzenprogramm

Am ersten Märzwochende findet die 1. Fürther Gesundheitsmesse statt!

Es erwartet Sie ein umfangreiches Programm rund um das Thema Gesundheit. Neben zahlreicher AusstellerInnen (wir sind auch dabei!), einem Aktions- sowie Kinderprogramm und Ehrenamtsbörse wird das Wochenende von hochkarätigen Vorträgen abgerundet. Im Flyer können Sie sich bereits auf die Vielseitigkeit einstimmen und möglicherweise ist für Sie und Ihre Gruppe das ein oder andere Interessante dabei und dadurch lohnt sich auch eine weitere Anreise aus Mittelfranken. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Flyer Fürther Gesundheitsmesse 2018

Kiss Nürnberg•Fürth•Erlangen, den 20.02.2018